Senioren Residenz

Seniorenresidenzen in DeutschlandWie wohnen im Alter? Immer mehr Senioren stellen sich diese Frage.
Eine Wohnform, die in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit gewonnen hat, ist die sogenannte Senioren-Residenz.
Es handelt sich um eine Mischung aus Senioren WG, betreutem Wohnen und Pflegeeinrichtung.

In der Senioren-Residenz wohnen Menschen, die im Alter nicht allein sein möchten und Gesellschaft suchen, ebenso wie Menschen, die Hilfe im Alltag benötigen.
Wer Wert auf die Privatsphäre einer eigenen Wohnung oder eines eigenen Zimmers legt, gleichzeitig im Krankheitsfall auf Betreuung oder Pflege nicht verzichten möchte, der ist in einer Senioren-Residenz sehr gut aufgehoben.

Das Serviceangebot in einer solchen Wohneinrichtung können Sie in dem Umfang nutzen, wie es für Sie passend ist. Sind Sie noch fit genug und kochen gerne selbst? Dann bereiten Sie sich Ihre Mahlzeiten wie gewohnt selbst zu. Ist dies einmal nicht möglich, können Sie auf die Verpflegungsmöglichkeiten der Residenz zurückgreifen. Ähnlich verhält es sich mit dem Pflegeangebot. Sie nehmen nur die Leistungen in Anspruch, die Sie auch wirklich benötigen, können aber mit der Gewissheit leben, dass im Notfall schnell Hilfe vor Ort ist.

Die Wohnung bzw. das Zimmer in der Senioren Residenz können Sie in der Regel mit Ihren eigenen Möbeln und nach Ihren persönlichen Vorstellungen einrichten, sodass Sie sich wirklich zuhause fühlen.

Der Besuch von Verwandten und Freunden ist in der Regel immer möglich. Über eventuelle Beschränkungen im Bereich der Besuchszeiten sollten Sie sich vor Ihrem Umzug in diese Wohnform informieren. So vermeiden Sie Missverständnisse und können sich gegebenenfalls nach einer Alternative umsehen.

 
Vivemus durchsuchen
Vivemus Buchtipp
Hobby für Senioren
Angeln als Hobby

Tolles Hobby: Angeln - Informieren Sie sich über verschiedene Freizeitaktivitäten.

Themen bei Vivemus