Sicherheit im Alltag - praktische Helfer für Senioren

Sicherheit im Alltag

Schutzengel bieten Sicherheit
©UweDreßler/aboutpixel

Sicherheit im Haushalt ist ein wichtiges Thema, nicht nur für Senioren, sondern generell, aber mit zunehmenden Alter wird das Thema Sicherheit wichtiger.
Wie schnell ist ein Sturz auf der Treppe geschehen oder Sie rutschen im Bad aus – wahre Horrorvorstellungen, die leider für viele Menschen zur Realität werden, wenn der Schutzengel einmal nicht so aufmerksam war.

Zahlreiche technische Hilfsmittel tragen dazu bei, dass Sie sich auch als alleinstehende Person im Alltag sicher fühlen können. Notrufsysteme, spezielle Handys und viele weitere Dinge erleichtern Ihnen den Alltag und verhelfen Ihnen zu mehr Sicherheit im Haushalt oder auch unterwegs.

Hilfsmittel für mehr Sicherheit

Hausnotruf
Fast jeder Mensch fühlt sich in der eigenen Wohnung besonders wohl und möchte diese möglichst nicht aufgeben, weil damit auch ein Stück Freiheit verloren gehen würde.
Wenn Sie diese Freiheit auch im Alter oder in Folge einer Krankheit nicht aufgeben möchten, sollten Sie über die Anschaffung eines Hausnotrufsystems nachdenken.
Mit einem solchen Hausnotruf können Sie sicher in den eigenen vier Wänden leben, auch wenn Sie nicht mehr immer ganz sicher auf den Beinen sind, und auch Ihren Angehörigen ist das Gefühl von Sicherheit in Zukunft nicht mehr fremd.


Handy mit SOS-Taste
Wenn Sie viel unterwegs sind, sich aber manchmal nicht so ganz sicher auf den Beinen fühlen oder ganz einfach bei längeren Spaziergängen ein Gefühl der Sicherheit verspüren möchten, kann Ihnen ein Handy mit SOS-Taste helfen.

Im Notfall muss lediglich die SOS-Taste des Handys gedrückt werden und ein Notruf wird automatisch an eine zuvor eingespeicherte Nummer gesendet.

Auf diese Weise können Sie sich auch, wenn Sie unterwegs sind und sich in einer Notsituation befinden, sicher fühlen, denn Hilfe ist auf diese Weise nah.
Anbieter für Seniorentelefone und Seniorenhandys haben derartige Geräte in der Regel im Sortiment oder können ein Handy mit SOS-Taste für Sie besorgen.


Einparkhilfe
Eine Ultraschall Einpark-Hilfe kann äußerst nützlich sein, denn mit diesem praktischen Gerät können Sie zukünftig ohne Kratzer und Beulen Einparken und Rückwärtsfahren.
Bei der Annäherung an ein Hindernis ertönt ein akustisches Warnsignal in unterschiedlicher Lautstärke, je nachdem, wie nah Sie sich am Hindernis befinden.
Mit einer derartigen Einparkhilfe, die sich übrigens mit wenigen Handgriffen montieren lässt, sind Sie in Zukunft sicherer im Straßenverkehr unterwegs und sparen die Kosten für teure Reparaturen am Auto.

Vorsicht vor Abzocke

Nicht nur technische Hilfsmittel bieten Sicherheit, sondern auch der gesunde Menschenverstand und gute soziale Kontakte.
Telefonbetrug, vor allem der so genannte Enkeltrick, ist eine Betrugsmasche, vor der sich viele Menschen fürchten - nicht zu Unrecht! Die Betrüger sind gewieft und schrecken vor nichts zurück - informieren Sie sich und beugen Sie so Betrug vor.
Sollten Sie Opfer eines solchen Betrugs geworden sein, dann wenden Sie sich unbedingt an die Polizei!
Wichtige Informationen zum Enkeltrick und zum Telefonbetrug auf einen Blick

 
Vivemus durchsuchen
Ausflugstipps
Ausflug in den Zoo

Mal wieder einen Ausflug machen, zum Beispiel in den Zoo.

Kur und Reha
Zur Kur fahren

Hier eine Kurklinik in Deutschland finden. Vivemus informiert!

Tipps zur Haarpflege
Haarpflege aber richtig

Auf die richtige Haarpflege kommt es an. Mit diesen Tipps zur Haarpflege behalten Sie bis ins Alter volles, kräftiges Haar.

Altersvorsorge
Altersvorsorge planen

Rechtzeitig an die Altersvorsorge denken! Tipps und Informationen zum Thema Altersvorsorge gibt es hier bei Vivemus!