Treppenlift - praktische Hilfe für Senioren - Treppensteigen ohne Probleme

Informationen zu Treppenliften

Eines der wichtigsten Anliegen der meisten Senioren ist es, sich frei und unabhängig im eigenen Haus oder in der eignen Wohnung bewegen zu können.
Doch wenn die Gelenke nicht mehr so mitmachen oder die Mobilität aus anderen Gründen eingeschränkt ist, rückt dieses Anliegen in weite Ferne.

Ein Treppenlift kann dazu beitragen, dass Sie trotz Problemen beim Treppensteigen der Verbleib in den eigenen Vier Wänden möglich ist. Denn das praktische Gerät erleichtert das Treppensteigen und kann auf diese Weise dazu beitragen, dass Sie selbständig und mobil bleiben.

Treppenlift Ausführungen

Es wird zwischen zwei Treppenlift Ausführungen unterschieden, zwischen dem Sitzlift und dem Plattformlift.

Sitzlifte
Der Sitzlift ist mit einem Sitz mit einer Rückenlehne sowie Armlehnen ausgestattet. Dieses Modell eignet sich für Personen, die unter Gelenkserkrankungen oder schweren Atemwegserkrankungen leiden. Auch Senioren, die im Rollstuhl sitzen, aber noch in der Lage sind, sich vom Rollstuhl selbständig in den Sitzlift zu begeben, finden in diesem Treppenlift das passende Modell.

Plattformlift
Ein Plattformlift ist besonders geeignet für Menschen, die im Rollstuhl sitzen und diesen nur mit Mühe verlassen können. Der Rollstuhl wird auf die Plattform bewegt und mit dieser die Treppe hinauf- bzw. heruntergefahren.
Der Plattformlift eignet sich auch zum Transport von Kisten, Kartons oder schweren Gegenständen.

Tipps zur Anschaffung

Treppenlift für Senioren
Treppe zu steil?

Die Anschaffung eines Treppenaufzugs sollte nicht spontan geschehen, sondern erst nach genauer Ausmessung der Treppe und dem Vergleich verschiedener Angebote. Die Angebote können weit voneinander abweichen, lassen Sie am besten Berater von verschiedenen Anbietern zu sich nach Hause kommen, denn nur mit genauen Kenntnissen der örtlichen Gegebenheiten, kann ein seriöses Angebot erstellt werden.
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen Treppenlift installieren zu lassen und Ihre Krankenkasse die Kosten für die Anschaffung nicht übernimmt, bleiben Ihnen zwei weitere Möglichkeiten.
Sie können einen Lift mieten, die meisten Anbieter haben auch Treppenlifte zur Miete im Angebot.
Oder Sie entscheiden sich für den Kauf eines gebrauchten Liftes. Diese Variante ist besonders kostengünstig, erfordert allerdings eine Standarttreppe, da die gebrauchten Modelle zu Ihrer Treppe passen müssen.

 
Vivemus durchsuchen
Shopping
Bücher in Großschrift

Bestseller, Romane, Thrille - Großdruckbücher kaufen. Lesen macht endlich wieder Spaß.

Hilfe im Alltag
Hilfe im Haushalt

Haushaltsservice für Senioren Praktische Hilfe für den Alltag.

Tipps und Informationen
Hobby für Senioren
Angeln als Hobby

Hobby gesucht? Wie wäre es mit Angeln? Einfach ausprobieren!