Betreutes Wohnen als echte Alternative zum Pflegeheim oder Altenheim

Betreutes Wohnen

Wohnformen, in denen Menschen von Pflegepersonal oder Psychologen und Therapeuten betreut werden, ihnen gleichzeitig aber größtmögliche Autonomie gewährt wird, werden unter dem Begriff "betreutes Wohnen" zusammengefasst.
Damit wird deutlich, dass der Begriff "betreutes Wohnen" nicht nur auf Wohnformen für Senioren zugeschnitten ist, sondern auch Wohnformen, in denen kranke oder behinderte Menschen leben, umfasst.

Wohnformen im Bereich betreutes WohnenIm Rahmen des betreuten Wohnens gibt es verschiedenen Wohnformen, die sich vor allem an die Bedürfnisse von Senioren richten.
Es besteht die Möglichkeit, dass Senioren weiterhin in ihrer eigenen Wohnung oder ihrem eigenen Haus leben und dort unterstützt werden, in der Regel für einige Stunden in der Woche - je nach individuellem Bedarf.
Ähnlich verhält es sich mit speziellen Wohnanlage für betreutes Wohnen, in denen Senioren eine Wohnung mieten und auf ein Betreuungsanbegot vor Ort zurückgreifen können.
Des weiteren gibt es Wohngemeinschaften, in denen mehrere Senioren zusammenleben und eine oder mehrere Betreuer ständig anwesend sind.

Das Ziel ist es in jedem Fall des betreuten Wohnens, den betroffenen Personen so viel Freiraum und Eigenverantwortung wie möglich zu ermöglichen.
Häufig ist diese Form des Wohnens eine attraktive Alternative zu einem Pflegeheim oder kann zumindest den Umzug in eine derartige Einrichtung hinauszögern.

Tipps zum betreuten Wohnen

Einige Dinge sollten vor dem Einzug in eine Wohnanlage für betreutes Wohnen unbedingt beachtet werden:
Wie ist die Erreichbarkeit? Gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte in der Nähe?
Wie sieht es mit dem Freizeitangebot aus? Sind die Anlage und Wohnung barrierefrei? Welche Betreuungs- bzw. Pflegeleistungen werden angeboten?

Unsere Checkliste fürs Seniorenheim kann dabei helfen, die passende Einrichtung zu finden.
Hier können Sie die Checkliste herunterladen.

 
Vivemus durchsuchen
Freizeit-Tipps
Freizeit gestalten

Freizeit aktiv gestalten Freunde treffen, Essen gehen, Theaterbesuch planen oder verreisen - gestalten Sie Ihre Freizeit!

Weitere Themen