Leben in der Senioren-WG - ideales Wohnen für Senioren

Attraktive Wohnformen für Senioren

Wer im Alter nicht allein leben möchte, hat heute die Auswahl zwischen verschiedenen attraktiven Wohnformen.
Die Gesellschaft Gleichaltriger gibt es nicht nur im Seniorenheim, sondern auch in der Senioren-WG. Gleichgesinnte finden sich zusammen und ziehen in eine gemeinsame Wohnung.

Nicht allein sein und gleichzeitig die Privatsphäre erhalten? Eine Senioren-WG ist in diesem Fall eine Möglichkeit.

Was ist eine Senioren-WG?

In einer Senioren-WG leben mehrere ältere Menschen gemeinsam in einem Haus oder einer Wohnung. Jede Person bewohnt dabei ein eigenes Zimmer, das im Idealfall barrierefrei ist, und kann Gemeinschaftseinrichtungen, wie zum Beispiel die Küche, ein Wohnzimmer, das Bad oder einen Garten nutzen.

Formen der Senioren-WGGrundsätzlich gibt es zwei verschiedene Formen der Senioren-WG.
Auf der einen Seite gibt es die Variante, bei der sich einige gleichgesinnte Senioren zusammenfinden und gemeinsam in einer Wohnung leben. Ganz genauso wie es auch bei einer Studenten-Wohngemeinschaft der Fall ist.
Auf der anderen Seite gibt es betreute Wohngemeinschaften. In dieser WG ist ständig Pflegepersonal anwesend, um den Senioren im Bedarfsfall zur Hilfe zu kommen und Unterstützung in verschiedenen Alltagssituationen zu bieten.

 
Vivemus durchsuchen
Sport für Senioren
Kegeln als Hobby

Sport zusammen mit Freunden: Kegeln und Bowling.