Sportschuhe für Senioren aussuchen - Welche Sportschuhe sind geeignet?

Sportschuhe für Senioren

Laufschuhe für Senioren

Sport ist gesund und hält fit, ganz egal in welchem Alter. Es ist also nie zu spät, um mit Sport zu beginnen. Natürlich benötigen Sie die passenden Schuhe, schließlich wollen Sie guten und sicheren Halt sowie bestmögliche Unterstützung Ihrer Muskulatur und Schutz für Ihre Gelenke.

Füße sind ein äußerst faszinierender Körperteil: Sie bestehen aus 32 Muskeln, 26 Knochen und zahlreichen Bändern und Gelenken. Mediziner haben inzwischen herausgefunden, dass es gar nicht immer förderlich ist, die Füße in Schuhe zu stecken, sondern es durchaus zu empfehlen ist, öfter barfuß zu laufen, allerdings nach Möglichkeit nur auf weichem Untergrund.

Wenn Sie allerdings Sport treiben, sollten Sie immer auf passende Sportschuhe zurückgreifen, um mehr Halt zu haben und sich vor Verletzungen zu schützen. Vor allem Senioren, die wenig Sport treiben oder ganz neu mit einer Sportart beginnen, sollten sich vor dem Schuhkauf gründlich informieren und nach Möglichkeit in einem Fachgeschäft beraten lassen.
Hier finden Sie eine Übersicht mit wertvollen Schuh-Tipps für einige gängige Sportarten.

Laufschuhe und Walkingschuhe

Gehen Sie gerne Joggen oder betreiben Sie Nordic Walking? Dann benötigen Sie entsprechendes Schuhwerk.
Wenn Sie Joggen benötigen Sie einen gut sitzenden Laufschuh, der ideal zu Ihrer Fußform passt. Eine gute Dämpfung ist das A & O bei einem guten Joggingschuh. Sollten Sie noch nicht den idealen Sportschuh für sich gefunden haben, lassen Sie im Fachgeschäft eine Laufbandanalyse durchführen.
Für das Nordic Walking sollten Sie einen Sportschuh auswählen, der ein gutes Profil aufweist, denn dieses ist für das Laufen querfeldein unerlässlich. Der Schuh sollte den Fuß eng umschließen, aber an den Zehen genügend Spielraum lassen. Die Dämpfung ist ebenfalls nicht zu vernachlässigen. Atmungsaktives Material sorgt dafür, dass Ihre Füße nicht zu stark schwitzen.

Wanderschuhe und Outdoorschuhe

Wanderschuhe kaufen

Wandern ist ein idealer Sport für Senioren. Die Belastung ist moderat und die Bewegung erfolgt an der frischen Luft, außerdem lässt sich dieser Sport sowohl allein als auch in der Gruppe ausüben. Je nachdem, in welches Gelände es Sie bei Ihren Wanderungen zieht, sollten Sie auf das entsprechende Schuhwerk zurückgreifen. Wenn Sie vor allem in der Ebene bleiben und sich auf befestigten Wegen bewegen, reicht ein halbhoher Outdoorschuh aus. Dieser sollte eine Sohle mit deutlichem Profil haben und auf jeden Fall den Knöchel umschließen. Atmungsaktives Material oder Leder sind hier besonders zu empfehlen.
Wenn Sie im Hochgebirge wandern oder überwiegend auf unebenem Boden unterwegs sind, ist der Knöchelschutz noch wichtiger. Hier ist ein klassischer Wanderstiefel die richtige Wahl.
[Mehr zum Thema Wandern als Hobby]

Gesundheitstipps für Senioren
Gesund bleiben
Finanztipps für Senioren
Finanztipps für Senioren
Tennisschuhe und Hallenschuhe

Ob beim Tennis oder beim Badminton – der Fuß ist bei derartigen Sportarten großen Belastungen ausgesetzt, vor allem das schnelle Abstoppen belastet extrem. Ähnlich, aber nicht ganz so belastend, sieht es oft bei anderen Hallensportarten wie Volleyball aus.
Ganz gleich, welchen Sport in dieser Art Sie betreiben, wichtig ist, dass Sie auf einen flexiblen Schuh setzen, der gleichzeitig viel Halt gibt und nach Möglichkeit das Fußgelenk stabilisiert. Bei Gelenkproblemen sollten Sie auf eine möglichst weiche Sohle achten.

Badeschuhe

Zugegeben, der Anblick ist erst einmal gewöhnungsbedürftig, doch mit den folgenden Hintergrundinformationen, werden Sie sicherlich in Zukunft anders über Badeschuhe denken.

Im Schwimmbad gibt es viele Kontaktmöglichkeiten mit Schimmelpilzen und anderen Keimen, die unter anderem Fußpilz verursachen können. Um sich vor derartigen Erregern und möglichen Erkrankungen zu schützen, ist das Tragen von Badeschuhen beim Schwimmbadbesuch zu empfehlen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie im Badeschuh einen besseren Halt auf dem rutschigen Boden im Schwimmbad haben. Hier bietet der geschlossene Badeschuh gegenüber der klassischen Pantolettenform deutlich mehr Halt und Sicherheit.

Beim Schwimmen sollten Sie die Schuhe allerdings nach Möglichkeit ausziehen. Stellen Sie sie einfach am Beckenrand ab und ziehen Sie die Schuhe direkt wieder an, wenn Sie Ihre Bahnen absolviert haben.

 
Vivemus durchsuchen
Rückenschmerzen
Wirbelsäule und Rückenschmerzen

Informationen rund um das Thema Rückenschmerzen - Nicht nur Senioren leiden an Rückenschmerzen. Behandlungstipps und wie Sie Rückenschmerzen vermeiden.

Das könnte Sie interessieren
Kapitalanlage
Kapitalanlage für Senioren

Geld richtig anlegen - Das Thema Kapitalanlage für Senioren bei Vivemus!

Einfach Genießen
Genuss und Kulinarisches

Einfach mal abschalten - Genusstipps bei Vivemus!

Hund, Katze, Sittich
Haustier als Begleiter

Nie mehr allein sein! Mit einem Haustier haben Sie immer Gesellschaft.
Informieren Sie sich über Haustiere für Senioren.

Psychotherapie
Gesund durch Psychotherapie

Die seelische Gesundheit wiederherstellen - eine Psychotherapie bietet vielfältige Möglichkeiten - auch für Senioren.

Immer erreichbar
Handy für Senioren

Seniorenhandy gesucht?
Vivemus informiert über technische Geräte und Seniorenhandys!

Hören Sie gut?
Schwerhörigkeit behandeln

Wie steht es um Ihr Hörvermögen? Informieren Sie sich über Schwerhörigkeit und lassen Sie sich behandeln.