Bad Kreuznach - Kleiner Kurort in Rheinland-Pfalz mit ansprechendem Kurangebot

Kur in Bad Kreuznach

Gesundes Frühstück gehört zur Kur
©pfirsichmelba/aboutpixel

Bad Kreuznach ist das älteste Radon-Sole-Bad der Welt und genießt daher nicht nur bei seinen Kurgästen, sondern auch bei Ärzten einen sehr guten Ruf.

Eine Kur in Bad Kreuznach, einem beschaulichen Städtchen in Rheinland-Pfalz, empfiehlt sich bei Rheumatischen Erkrankungen, sowie Infektionen der Atemwege sowie bei Störungen im Bewegungsappart, die durch Erkrankungen der Gelenke hervorgerufen werden. Auch Hauterkrankungen und psychosomatische Störungen werden behandelt.

Den Kurgästen stehen in Bad Kreuznach sieben Kurkliniken zur Verfügung, außerdem ein Radonstollen, ein Thermal-Sole-Bad sowie die Saline zur Freiluftinhalation.

Kurhotels in Bad Kreuznach

In Bad Kreuznach gibt es einige ausgezeichnete Kurhotels, die sich speziell an den Interessen und Bedürfnissen der Kurgäste ausrichten.

In ruhiger Lage, zum Beispiel am Ufer der Nahe bieten mehrere 4-Sterne-Hotels elegante Zimmer und umfassenden Service, ganz wie es von einem Kurhotel zu erwarten ist.

Ausflüge in die Umgebung

Bei einem längeren Aufenthalt in Bad Kreuznach, zum Beispiel während einer Kur oder einer Reha, bietet es sich an, auch die Umgebung des Kurorts zu erkunden.

Landschaftlich sehr schön ist der Hunsrück, der Landstrich, in dem Bad Kreuznach gelegen ist. Sanfte Hügel und Wälder laden vor allem Naturliebhaber zu einer Wanderung oder einer Radtour ein.

Sehr sehenswert ist auch die rheinlandpfälzische Landeshauptstadt Mainz, die von Bad Kreuznach aus sehr gut zu erreichen ist.
Vor allem der Dom und das Gutenberg-Museum sind äußerst sehenswert.

 
Vivemus durchsuchen
Vivemus Buchtipp
Wellness für Senioren
Dampfbad und Wellness

Gesund und entspannend - das Dampfbad. Infos und Tipps gibt es hier.

Gesundheitstipps bei Vivemus