Kreuzfahrt nach Norwegen - Kreuzfahrten zu den Fjorden und zum Nordkap

Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden

Fjord in Norwegen

Die norwegischen Fjorde aber auch das Nordkap, die Mitternachtssonne und die wunderschönen idyllischen Hafenstädte Norwegens üben auf viele Menschen große Faszination aus. Eine Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden entlang der Küste des Landes ermöglicht es, diese eindrucksvolle Natur ungetrübt bewundern zu können.
Vor allem in den Sommermonaten, wenn die Mitternachtssonne nördlich des Polarkreises scheint, wenn die Gletscher schmelzen und sich tosende Wasserfälle in die Fjorde stürzen, bietet sie Natur ein einmaliges Schauspiel, das sich wohl von keinem anderen Ort als von einem Schiff aus, so gut anschauen lässt.

Der Unterschied zwischen einer Norwegen-Kreuzfahrt und einer Nordland-Kreuzfahrt
Wenn Sie in den Norwegen Urlaub fahren möchten oder sich für eine Kreuzfahrt in die nördlichen Regionen Europas interessieren, sollten Sie sich überlegen, ob Sie sich auf die norwegische Küste konzentrieren möchten oder ob Sie auch andere Ziele in der Nordsee ansteuern möchten. In vielen Reisebüros werden nämlich Norwegen- und Nordland-Kreuzfahrten angeboten, die sich von ihrem Verlauf deutlich unterscheiden.
Eine Norwegen-Kreuzfahrt führt konsequenterweise an der Küste Norwegens entlang, steuert einige Fjorde und bekannte Hafenstädte an, in manchen Fällen auch das Nordkap. Während eine Nordland-Kreuzfahrt in der Regel nicht nur Norwegen ansteuert, sondern auch Spitzbergen, Island und Schnottland.

Hurtigruten - die schnelle Linie

Hurtigruten-Schiff

Entlang der norwegischen Küste von Bergen im Süden bis Kirkenes im äußersten Norden fahren die traditionellen Postschiffe Norwegens. Seit 1893 legen die Schiffe die mehr als 2700 Kilometer lange Strecke zurück und transportieren dabei nicht nur Post und Fracht, sondern auch Passagiere. Die Hurtigruten-Strecke ist daher heute nicht mehr nur ein Transportweg, sondern ein international bekanntes Reiseziel.
Der Vorteil gegenüber anderen Kreuzfahrten besteht darin, dass Sie mit einem Schiff der Hurtigruten auch nur einen Teil der Strecke zurücklegen können und an jedem beliebigen Hafen aussteigen können, um einen Aufenthalt an Land einzuschieben, denn die Schiffe verkehren nach einem festen Fahrplan, sodass jeder Hafen an der Strecke jeden Tag von einem Schiff angesteuert wird. Möchten Sie sich zum Beispiel die Zeit nehmen, Trondheim, Kristiansand oder eine andere Hafenstadt entlang der Strecke näher anzuschauen oder möchten Sie einen längeren Ausflug ins norwegische Hinterland unternehmen, ist das Dank der Hurtigruten kein Problem.
Außerdem lässt sich eine Fahrt mit dem Postschiff ohne Probleme mit einem Urlaub in Norwegen, zum Beispiel zum Zelten oder in Oslo verbinden.

Kreuzfahrten zum Nordkap

Das Nordkap ist zwar entgegen der landläufigen Annahme nicht der nördlichste Punkt Europas, aber dennoch ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Vor allem während der Sommermonate, wenn an diesem Plateau im Eismeer die Mitternachtssonne scheint, ist das Nordkap ein beliebtes Ziel.
Einige Anbieter von Kreuzfahrten steuern das Nordkap im Rahmen einer Kreuzfahrt planmäßig an oder bieten Ausflüge zu diesem beliebten Ziel an.

 
Vivemus durchsuchen
Vivemus Buchtipp
Ehrenamt
Ehrenamt für Senioren

Ehrenamt für Senioren - sinnvolle Beschäftigung im Ruhestand. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten eines Engagements im Ehrenamt für Senioren bei Vivemus!

Sport für Senioren
Fit mit Nordic Walking

Nordic Walking
Lernen Sie diese Sportart für Senioren kennen!

Finanz-Tipps für Senioren

Damit die Rente wirklich sicher ist, gibt es bei Vivemus Finanztipps speziell für Senioren:

Informieren Sie sich rechtzeitig über diese Themen!