Der Riester Fondssparplan als Geldanlage für Senioren - Geld sicher anlegen

Riester-Fondssparplan

Wer sich für eine Riester-Förderung entscheidet und in einen Riester-Fondssparplan anlegen will, kann mit höheren Renditen rechnen.
Für sicherheitsorientierte Anleger gilt, dass die Riester-Garantie vor Verlusten schützt. Riestern mit den Ertragschancen von Fonds lohnen sich in erster Linie für jüngere Menschen und weniger für Senioren. In jüngerem Alter bleibt genügend Zeit, Rückschläge im Laufe von Jahren wieder aufzuholen. Je kürzer Geld investiert wird, desto höher ist das Risiko, am Ende der Laufzeit mit niedrigeren Gewinnen zu kalkulieren.
Jedoch müssen Kapitalanleger in einen Riester-Fondssparplan keine Verluste fürchten, denn zum Beginn des Rentenalters müssen alle eingezahlten Beiträge wie auch die staatlichen Zulagen zur Verfügung stehen. Aufgrund dieser Sicherheit kann ein Riesterfondsparplan auch für Senioren geeignet sein.

Gesetzliche Garantie nimmt Einfluss auf die AnlagestrategieDamit sich der Riester-Sparer auf seine Garantie verlassen kann, müssen die Anbieter von Riester-Fondssparplänen bestimmte Anlagestrategien verfolgen.
In der Regel verfügen die Sparpläne über wichtige Anlagebausteine. Aktienfonds sollen für die Rendite sorgen und für die Sicherung der Garantie stellen Garantie-, Geldmarkt- und Rentenfonds entsprechendes Deckungskapital zur Verfügung.
Jeder Anbieter kann jedoch eine individuelle Anlagestrategie verfolgen, die von statisch bis dynamisch reicht und auch dem „älteren Semester“ Erträge in Aussicht stellt, sodass einige Angebote für Senioren äußerst attraktiv sein können.

Renditen und Sicherheiten in Einklang bringenWährend die dynamische Anlagevariante, je nach Lage der Börse, bis zu 100 Prozent auf Aktien setzt, wird bei der statischen und sicherheitsorientierten Variante von Beginn an ein Teil des Kapitals in Sicherheiten investiert, was andererseits jedoch die Ertragschancen schmälert.
Grundsätzlich gilt für jede Form der Kapitalanlage: je höher die Anlagerisiken, desto höher fallen auch die Ertragschancen aus.
Jeder Riester-Anleger sollte berücksichtigen, dass sich die Garantie lediglich auf das Laufzeitende bezieht. Wer vorher sein Geld benötigt, muss auch mit Verlusten rechnen.

Flexibilität als Pluspunkt für Riester-Fondssparpläne

Meist lassen sich Fondssparpläne an die individuelle Lebenssituation anpassen. Konkret bedeutet dies, dass mit fortschreitendem Alter der aktuelle Fondsbestand von risikoreichen Aktien zu konservativen Papieren umgeschichtet werden kann.

Wer den Anbieter wechseln will, muss meist mit zusätzlichen Kosten rechnen und je später ein solcher Wechsel erfolgt, desto höher ist meist auch der zu zahlende Ausgabeaufschlag für einen neuen Fondssparplan.
In der Regel bieten alle Anbieter von Riester-Fondssparplänen eine Gewinnsicherung an. Diese beginnt meist fünf Jahre vor dem Eintritt in den Ruhestand, um alle bis dahin erzielten Gewinne abzusichern.

Kosten für Fondsanteile

Wer Fondsanteile erwirbt, muss mit Kosten rechnen, die man als Ausgabeaufschlag bezeichnet.
Bis zu fünf Prozent von der Einzahlungssumme können dann fällig werden. Hinzu kommen oft noch sogenannte Managementgebühren hinzu.
Wer bei einem freien Fondsvermittler „einkauft“, kann in der Regel mit einem attraktiven Rabatt auf den Ausgabeaufschlag rechnen.

AusgabeaufschlagDie Verkaufsprovision des Vermittlers wird als Ausgabeaufschlag bezeichnet und wer hierbei einsparen will, kann es auch bei einem Fondsvermittler versuchen, der Fondsanteile in der Regel günstig verkauft.
Jedoch sollte der Rabatt nicht das einzige Entscheidungskriterium bei einem Riester-Angebot sein. Wer einen erhöhten Beratungsbedarf hat, sollte seinen Riester-Fondssparplan dort abschließen, wo über Anlagerisiken aufgeklärt wird und das persönliche Beratungsgespräch im Mittelpunkt steht.

 
Vivemus durchsuchen
Vivemus Buchtipp
Fit & aktiv
Wandern im Urlaub

Wanderurlaub für Senioren oder die ganze Familie - jetzt informieren!

Kunst und Kultur
Museumsbesuch planen

Kunst und Kultur im Museum
Planen Sie Ihren nächsten Museumsbesuch schon heute.

Sport für Senioren
Wassergymnastik für Senioren

Toller Sport im Wasser: Wassergymnastik oder Aquafitness
Lernen Sie neue Sportarten kennen.

Richtig versichert?

Stellen Sie Ihre Versicherungen auf den Prüfstand: Welche Policen brauchen Sie wirklich und welche kosten nur Geld?