Wohnen im Alter - Senioren-WG, Pflegeheim, häusliche Pflege und Mehrgenerationenhaus im Überblick

Lebensabend im Süden

impressionen aus dem Süden
© Rainer Sturm/aboutpixel

Die Zahl der Auswanderer aus Deutschland steigt stetig an, momentan liegt sie bei mehr als 150.000 Personen im Jahr, wobei die tatsächliche Anzahl der Auswanderer noch höher liegen dürfte, da viele ihren ersten Wohnsitz in Deutschland beibehalten.
Besonders beliebt sind Länder, die rund um das Mittelmeer gelegen sind, da hier auf der einen Seite die Wetterverhältnisse besser sind als in Deutschland und auf der anderen Seite, in einigen Ländern zumindest, die Lebenshaltungskosten niedriger sind.
Da erscheint die Aussicht, den Lebensabend im Süden zu verbringen für viele mehr als verlockend.
Irgendwo wohnen wo es schön ist und das Wetter nicht so schlecht wie in Deutschland ist ein häufig formulierter Wunsch - mit ein wenig Mut und sorgfältiger Vorbereitung kann dieser Traum vom Wohnen im Süden wahr werden.
[Mehr zum Thema Leben im Ausland erfahren]

Checkliste fürs Seniorenheim

Vivemus bietet Ihnen einen hilfreichen und kostenlosen Service: Die Checkliste fürs Seniorenheim.

Wenn Sie einen Umzug in ein Seniorenheim, eine Seniorenresidenz oder ein Altenheim planen, können Sie mit Hilfe der Checkliste verschiedene Einrichtungen miteinander vergleichen und verlieren dabei nie die Übersicht!

Laden Sie sich die Checkliste sofort herunter und nehmen Sie sie zu Ihrem Informationsgespräch im Seniorenheim mit.

Zum Öffnen der Checkliste einfach auf das Bild klicken!

Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie auf der Seite Seniorenheime und Altenheime in Deutschland.

Senioren-WG

In einer Wohngemeinschaft (WG) leben nur Studenten? Falsch!
Immer mehr Menschen möchten im Alter nicht allein sein und suchen daher nach alternativen Wohnformen.

Die Senioren-WG ist für viele die ideale Form zu wohnen, denn es kann eine familienähnliche Struktur mit engen Bindungen zueinander entstehen, in der sich niemand einsam zu fühlen braucht.
Das Prinzip des "Gemeinsam statt einsam" wird in einer Senioren-WG groß geschrieben, gleichzeitig muss auf den eigenen Freiraum nicht verzichtet werden.

Hausnotruf - Hilfe per Knopfdruck

In der eigenen Wohnung ist es einfach am Schönsten.Die meisten Menschen wollen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben, weil sie sich dort wohlfühlen und ihre Selbständigkeit bewahren möchten.

Ein Hausnotrufsystem kann Ihnen dabei helfen, diesen Wunsch zu verwirklichen, denn mit nur einem Knopfdruck können Sie Hilfe herbeirufen, sollten Sie sich einmal nicht wohlfühlen oder gar gestürzt sein.
Auch Ihre Angehörigen fühlen sind beruhigt, wenn sie wissen, dass im Notfall Hilfe nah ist.

Alle unter einem Dach

Seit die traditionelle Form der Familie in Deutschland immer mehr aufweicht, gibt es vielerorts Bestrebungen einen Ersatz zu installieren: Mehrgenerationenhaus lautet die Antwort auf die aktuelle Entwickulung.
Hier leben alle unter einem Dach, jung und alt gemeinsam und bilden eine Art Ersatz-Familie.
Ist dennoch einmal die Betreuung einer pflegebedürftigen Person nicht möglich, kann die Tagespflege einen kurzfristigen Ausweg bieten.

Werbung: Wohnen mit Kamin

Essen auf Rädern

Wer alleine wohnt und nicht kochen kann, aber lagsam genug hat von Pizza, Pasta & Co muss über Alternativen nachdenken. Jeden Tag in einem Restaurant zu essen, wird schnell zu teuer.
Welche Möglichkeit bleibt? - Essen auf Rädern!

Dieser Service, der von Institutionen, wie zum Beispiel dem Roten Kreuz, angeboten wird, ist oft besser als sein Ruf. Außerdem ist Essen auf Rädern nicht nur für alte und kranke Menschen geeignet, sondern für alle, die keine Möglichkeit haben selbst zu kochen und dennoch nicht auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verzichten möchten.
Menüpläne sowie Informationen zu Lieferzeiten und den anfallenden Kosten gibt es vor Ort. Nachfragen schadet nicht!

 
Vivemus durchsuchen
Vivemus Buchtipp
Nebenjob für Rentner
Minijob für Rentner

Zuverdienst für Senioren
Informationen gibt es bei Vivemus!

Partnersuche
Partnersuche 50+

Den Partner fürs Leben finden und glücklich werden!
Tipps zur Partnersuche

Finanz-Tipps für Senioren

Damit die Rente wirklich sicher ist, gibt es bei Vivemus Finanztipps speziell für Senioren:

Informieren Sie sich rechtzeitig über dieses Thema!

Kunst und Kultur
Freilichtmuseum in Deutschland

Freilichtmuseen in Deutschland:
Lernen Sie den Hessenpark in der Wetterau kennen.

Fit & aktiv
Golf spielen

Den Abschlag im Golfurlaub verbessern.