Familientreffen planen, organisieren und durchführen - Treffen von Großeltern, Enkeln Tanten und Onkeln

Familientreffen - Warum eigentlich?

Sehen Sie Ihre Verwandten, die Kinder und Enkelkinder nicht häufig genug bei Familienfeiern oder bei gelegentlichen Besuchen? Auch im Internet oder per Telefon kann der Kontakt zur Familie aufrecht erhalten werden.
Aber gelegentlich ist es doch schön, wenn alle Mitglieder der Familie in einem ganz ungezwungenen Rahmen zusammen kommen und sich miteinander austauschen. Familientreffen sind dazu bestens geeignet!

Ort und Zeitpunkt wählen

Ein Familientreffen sollte möglichst in regelmäßigen Abständen veranstaltet werden, allerdings auch nicht zu häufig, da sich einige Personen dann zu sehr gedrängt fühlen.
Ein Abstand von zwei Jahren ist sehr günstig und kann als fester Zeitrahmen etabliert werden.
Generell empfiehlt es sich, einen Termin während der Sommermonate zu wählen, da die Anreise in dieser Jahreszeit in der Regel deutlich weniger Probleme bereitet als im Winter.
Ein Wochenende, möglicherweise auch ein Feiertag sind als Termin sehr gut geeignet, da sich für einen solchen Termin kaum jemand extra Urlaub nehmen muss.

Als Ort für ein Familientreffen empfiehlt sich ein kleines Hotel in ruhiger Lage, etwas abseits von großen Städten, oder auch ein Ferienhaus.
Der Vorteil bei einem Hotel liegt darin, dass Sie sich um nichts zu kümmern brauchen, denn in den meisten Fällen ist ein Restaurant vorhanden, in dem Sie die gemeinsamen Mahlzeiten einnehmen können.
In einem Ferienhaus müssen Sie sich selbst verpflegen oder greifen auf die Dienste eines Catering-Unternehmens zurück. Insgesamt genießen Sie in dieser Umgebung etwas mehr Privatsphäre.

Aktivitäten während des Familientreffens

Aktivitäten beim Familientreffen
Spiel und Spaß beim Familientreffen

Wenn ein Familientreffen bevorsteht, das sich nicht nur über wenige Stunden, sondern über ein ganzes Wochenende erstreckt, sollten rechtzeitig verschiedene Aktivitäten für dieses Ereignis geplant werden, denn nach der ersten Wiedersehensfreude und einigen Gesprächen kommt sonst unter Umständen Langeweile auf.

Neben gemeinsamen Mahlzeiten, hier sind Frühstück und Abendessen zu empfehlen, sollten verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden. Diese müssen gar nicht aufwändig sein und können vom Spaziergang über einen Schwimmbadbesuch bis hin zu einer Stadtführung reichen.

Bei der Planung von Unternehmungen sollte immer darauf geachtet werden, dass alle Familienmitglieder, von den Kleinsten bis zu den Ältesten auf ihre Kosten kommen und weder überfordert noch unterfordert werden.

Ist die Familie sehr groß, kann es sich durchaus anbieten, verschiedene Programmpunkte zur Auswahl anzubieten, vielleicht möchten die Jugendlichen lieber gemeinsam ins Schwimmbad gehen, während die ältere Generation an einer Stadtführung teilnimmt und sich die Allerjüngsten auf dem Spielplatz vergnügen.

 
Vivemus durchsuchen
Reisen für Senioren
Wellnessurlaub für Senioren

Eine Wellnessreise buchen und für ein paar Tage entspannen. Nützliche Informationen zu den Themen Wellnessreisen und Kuren finden sie bei Vivemus!

Sicherheit im Alltag
Hausnotruf für Senioren

Hausnotrufsysteme können Leben retten.

Sport für Senioren
Fit durch Nordic Walking

Gelenke schonen mit Nordic Walking – die perfekte Sportart für Senioren.

Finanz-Tipps für Senioren

Damit die Rente wirklich sicher ist, gibt es bei Vivemus Finanztipps speziell für Senior

Informieren Sie sich rechtzeitig über dieses Thema und sorgen Sie entsprechend vor!